zurück zur Übersicht

Mitarbeiter*innen für den Fachdienst Kinderschutz (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

 


Ihre Aufgaben
 

  • Sie unterstützen und begleiten den Sozialen Dienst bei der Überprüfung von Kinderschutzmeldungen nach § 8a SGB VIII und beraten in krisenhaften und komplexen Fallkonstellationen.
  • Sie begleiten im Auftrag des Sozialen Dienstes Familien zeitweise in Krisensituationen.
  • Sie schulen interne Fachkräfte zum Thema Kinderschutz.
  • Sie beteiligen sich an der inhaltlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung von Kinderschutzthemen.

Ihr Profil
 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) einer Hochschule oder Dualen Hochschule.
  • Sie verfügen über gute Rechtskenntnisse, insbesondere im Bereich des SGB VIII, des FamFG und BGB.
  • Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung gesammelt, zum Beispiel im Krisenmanagement oder Sozialen Dienst.
  • Sie arbeiten sowohl eigenverantwortlich als auch im Team mit dem Sozialen Dienst.
  • Sie verfügen über Beratungs- und Methodenkompetenz, insbesondere in der Gesprächsführung.
  • Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie durch eine strukturierte Arbeitsorganisation aus.

Unser Angebot
 

  • Ein Gehalt bis Entgeltgruppe S 14 TVÖD.
  • Die Stelle ist vorzugsweise in Vollzeit zu besetzen.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. einen Zuschuss zum JobTicket und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen wo es betrieblich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice.
  • Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement mit z. B. diversen Sportangeboten trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.50.0055 bis spätestens 02.10.2022.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Grieser, Telefon 07131 56 1276, gerne zur Verfügung.

zum Unternehmensprofil