zurück zur Übersicht

Psychologin*Psychologen (m/w/d)

Für die Familienfachdienste beim Amt für Familie, Jugend und Senioren suchen wir eine*n Psychologin*Psychologen (m/w/d).


Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.


Ihre Aufgaben
 

  • Sie sind verantwortlich für die Diagnostik, Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in Einzelkontakten.
  • Sie beraten und unterstützen die an den Schulen tätigen Fachkräfte und vermitteln bei Bedarf an andere Fachkräfte bzw. Hilfen.
  • Sie entwickeln mit der jeweiligen Schule ein integriertes gemeinsames Präventionsverständnis weiter und bieten präventive Angebote und Projekte an.
  • Sie nehmen an unterschiedlichen Schul- und Jugendhilfegremien zur Planung individueller Hilfen teil.
  • Sie leisten Kooperations- und Vernetzungsarbeit.
  • Sie tragen die Verantwortung für Elternbildung, die Zusammenarbeit mit Regeleinrichtungen und Unterstützungsangebote vor Ort.

Ihr Profil
 

  • Sie haben einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Psychologie  (Diplom oder Master).
  • Sie verfügen über Fachkenntnisse in den Bereichen der Entwicklungs- und der Pädagogischen Psychologie.
  • Sie besitzen gute methodische sowie diagnostische Kenntnisse für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
  • Idealerweise haben Sie eine psychotherapeutische Zusatzausbildung absolviert und einschlägige Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe gesammelt.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement aus.
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und besitzen die Fähigkeit zur strukturierten Dokumentation Ihrer Arbeit.
  • Sie sind bereit, Ihr eigenes Kfz zum Dienstreiseverkehr zuzulassen.

Unser Angebot
 

  • Bezahlung bis Entgeltgruppe 13 TVöD.
  • Betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss zum Jobticket.
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet.
  • Kollegiale Beratung, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.50.0046 bis spätestens 03.07.2022.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Grieser, Telefon 07131 56 1276, gerne zur Verfügung.

zum Unternehmensprofil