zurück zur Übersicht

Sachgebietsleitung Grund-, Hunde-, Vergnügungs-, Zweitwohnungssteuer (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.


Ihre Aufgaben
 

  • Sie leiten und koordinieren das Sachgebiet mit derzeit 10 Mitarbeiter*innen.
  • Sie sind zuständig für die Bearbeitung von Anträgen auf Steuerbefreiung, sowie auf Erlass, Stundung und Aussetzung der Vollziehung von festgesetzten Steuern inklusive Festsetzung von Zinsen.
  • Sie bearbeiten Rechtsbehelfsverfahren, einschließlich Kostenentscheidungen und Gebührenfestsetzung sowie Stellungnahmen in Klageverfahren.
  • Die Inanspruchnahme Dritter für Steuerschulden durch Haftungs- und Duldungsbescheid gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie führen Kontrollen im Bereich Hunde- und Vergnügungssteuer durch.
  • Sie ahnden Ordnungswidrigkeiten im Bereich Hunde-, Vergnügungs- und Zweitwohnungssteuer.
  • Sie koordinieren und betreuen EDV-Verfahren zur Steuerveranlagung.
  • Sie erarbeiten Satzungsänderungen und sind die Vertretung für die Sachgebietsleitung Gewerbesteuern.
  • Sie übernehmen Sonderaufgaben nach Anweisung der Abteilungsleitung.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom oder Bachelor) oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über weitreichende Kenntnisse im Gemeindesteuerrecht und bringen mehrjährige Berufserfahrung mit.
  • Sie denken logisch und analytisch und arbeiten gerne eigenverantwortlich und selbstständig.
  • Sie sind teamfähig und haben Freude daran, derzeit 10 Mitarbeiter*innen im Sachgebiet anzuleiten.
  • Sie sind durchsetzungsfähig und belastbar.

Unser Angebot
 

  • Bezahlung für Beamtinnen und Beamte bis A 12 LBesGBW und für Beschäftigte bis Entgeltgruppe 10 TVöD. 
  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.
  • Unser umfassendes Angebot regelmäßiger Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Familienfreundlichkeit und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig. Freuen Sie sich daher auf flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeitsformen.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen daher u. a. einen Zuschuss zum JobTicket oder das Leasing eines JobRads an.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt zu Ihrem gesunden Alltag bei.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.
Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.20.0010 bis spätestens 30.11.2022.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Ver- fahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Schimmel, Telefon 07131/56-2072, gerne zur Verfügung.

zum Unternehmensprofil