zurück zur Übersicht

Sachgebietsleitung (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.


Ihre Aufgaben
 

  • Sie leiten das Sachgebiet Geburten, Sterbefälle und öffentlich-rechtliche Namensänderungen mit derzeit 5 Mitarbeiter*innen.
  • Sie beurkunden Geburten und führen das Geburtenregister (z.B. bei Adoptionen) fort.
  • Sie beurkunden Vaterschafts- und Mutterschaftsanerkennungen sowie namensrechtliche Erklärungen und legen diese bei Bezug zum ausländischen Recht der Fachaufsicht zur Prüfung der Rechtswirksamkeit vor.
  • Sie nehmen Anträge auf Berichtigungen im Geburten- und Sterberegister entgegen und bearbeiten diese federführend.
  • Sie bearbeiten Anträge auf öffentlich-rechtliche Namensänderungen.
  • Sie führen bei Bedarf Eheschließungen durch, auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten und an besonderen Trauungsorten.
  • Sie vertreten sich mit der Sachgebietsleitung des Sachgebiets Eheschließungen, Urkunden und Kasse gegenseitig.
  • Eine Umstrukturierung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil
 

  • Sie haben eine Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt*in bzw. Bachelor of Arts - Public Management) oder als Verwaltungsfachwirt*in erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Leitung und Führung von Mitarbeiter*innenn.
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten mit einem hohen Maß an Führungs- und Sozialkompetenz.
  • Ihnen liegt der Umgang mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sie verfügen über rhetorische Fähigkeiten.
  • Die Einsatzbereitschaft und Wahrnehmung der Aufgaben mit zeitlicher Flexibilität – auch an Samstagen – wird vorausgesetzt.
  • Kenntnisse im Personenstandsrecht wären wünschenswert bzw. Sie haben idealerweise bereits an einem Grundseminar an der Akademie für Personenstandswesen teilgenommen.
  • Sie sind bereit, zum Standesbeamten bzw. zur Standesbeamtin bestellt zu werden.

Unser Angebot
 

  • Die Bezahlung erfolgt für Beamte*innen bis Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW bzw. für Beschäftigten nach Entgeltgruppe 9c TVöD.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge. 
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u.a. einen Zuschuss zum JobTicket und das Leasing eines JobRads an.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen.
Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.33.0015 bis spätestens 06.11.2022.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Marojevic, Telefon 07131 / 56 - 2191, gerne zur Verfügung.

zum Unternehmensprofil