zurück zur Übersicht

Volontär*in (m/w/d) für das Literaturhaus Heilbronn

Für das Literaturhaus mit angeschlossenem Kleist-Archiv Sembdner der Stadt Heilbronn suchen wir zum 15. September 2022 für 18 Monate eine/n Volontär*in (m/w/d) für das Literaturhaus Heilbronn.


Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben
 

  • Neben einem Arbeitsplatz in außergewöhnlichem historischem Ambiente erwartet Sie ein überaus vielfältiges Tätigkeitsfeld im multifunktionalen Literaturhaus Heilbronn am Trappensee.
  • Sie unterstützen den Leiter bei der Programmplanung und -durchführung: Dazu zählen Lesungen, Vorträge, Tagungen, Diskussionsveranstaltungen und außerschulische Veranstaltungen genauso wie die öffentliche Nutzung des Kleist-Archivs Sembdner.
  • Sie organisieren mit dem Leiter die Öffentlichkeitsarbeit - insbesondere im Social-Media-Bereich.
  • Sie arbeiten in der Verwaltung und beim Management des Hauses mit.

Ihr Profil
 

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium in der Literaturwissenschaft, vorzugsweise einen Master of Arts mit Schwerpunkt Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit.
  • Sie haben Interesse und Leidenschaft für Literatur.
  • Sie beherrschen idealerweise wissenschaftliches Bibliografieren und haben Kenntnisse in der Literaturförderung und -vermittlung sowie im Veranstaltungsmanagement.
  • Sie verfügen über erste praktische Erfahrungen in der Kommunikation von Kulturbelangen in Öffentlichkeit und Medien, Basiswissen in Contentmanagement-Systemen und sind versiert im Umgang mit sozialen und digitalen Medien.
  • Sie haben einen souveränen Umgang mit der deutschen Sprache sowie mit Fremdsprachen.
  • Sie besitzen Organisationstalent, sind kommunikativ, arbeiten gerne im Team und gehen Aufgabenstellungen engagiert und gut strukturiert an.

Unser Angebot
 

  • Volontärvergütung angelehnt an die im öffentlichen Dienst üblichen Praktikantenvergütungen in Höhe von z. Zt. 1.876,21 € brutto.
  • Interessante und abwechslungsreiche Projekte
  • Eigenverantwortliches, kreatives Arbeiten in einem engagierten Team.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.10AUS.4701 bis spätestens .

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Bayer, Telefon 07131 / 56 - 2352, gerne zur Verfügung.

zum Unternehmensprofil